Reichenberger Kiez

Sperrgutmarkt am Spreewaldplatz

Am 1. Juni gab es bei besserem Wetter als erhofft wieder einen Sperrgutmarkt. Bei leckerem Kuchen und Quiche konnten alle die wollten brauchbaren Hausrat abgeben und wer wollte konnte sich mitnehmen, was sie oder er mitnehmen wollte. Es hat sich gezeigt, dass es viele Anwohner freut, Sachen, die sie schon länger loswerden wollten, nicht einfach wegschmeißen zu müssen – und auf der anderen Seite, dass sich viele freuen, sich mitnehmen zu können, was sie möchten ohne dass jemand Geld dafür verlangt. Und natürlich war es auch wieder eine schöne Gelegenheit, um mit Menschen aus dem Kiez ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf den nächsten Sperrgutmarkt – vermutlich im nächsten Jahr.

 

Veranstaltungen

Aktuelles